Mode & Style

Published on März 9th, 2015 | by Randolph

0

Oldtimer Messe in Stuttgart

Europas größte Oldtimer Messe findet vom 26.-29.03.2015 in Stuttgart statt. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher jede Menge Highlights und Sonderschauen. So zum Beispiel private und gewerbliche Fahrzeugverkaufsbörsen, in denen sich sicher mehr als nur ein Schnäppchen finden lässt.

Motto der Messe – Retro!

Egal, ob man als Sammler, Enthusiast, Freak, Promi oder Journalist unterwegs ist, die Oldtimer Schau in Stuttgart ist ein Muss für jeden, der sich für “die Alten” interessiert. Auf der Messe ist man unter Gleichgesinnten und kann sich austauschen, Neues entdecken und intensive Gespräche führen, bei denen jeder neue Kontakte knüpfen kann. Am ersten Messetag verzaubert eine perfekte Show die Zuschauer und nimmt sie gefangen, weit über den Glanz hinaus, den die Oldtimer an für sich schon versprühen. Geboten wird dabei auf der Messe wirklich vieles. Ganz von Anfang an wird die Geschichte des Automobiles, wie es früher genannt wurde, erzählt, lässt aber die Visionen der Zukunft nicht außer Acht. Jeder, der seine Leidenschaft für das vierrädrige Gefährt entdeckt hat, wird sich in den Messehallen wie im Paradies fühlen.

Was gibt es zu sehen?

Namhafte Aussteller, von Audi über BMW bis hin zu Mustang lassen das Zuschauer Herz höher schlagen. Doch hier kann jeder nicht nur die alten und in die Jahre gekommenen Automobile besichtigen, auch Automobil Clubs aus ganz Europa stellen sich vor. Motorräder gehören ebenso zu den Klassikern wie Aussteller, die passendes Zubehör für Oldtimer anbieten. Alles, was sich einen Namen in der internationalen Szenerie in Bezug auf Oldtimer gemacht hat, trifft sich vom 26. – 29. März 2015 in Stuttgart. Im vergangenen Jahr waren mehr als 80.000 Besucher begeistert und dieses Jahr sollen es noch mehr werden. Ein stilgerechtes Rahmenprogramm sorgt auch in diesem Jahr wieder dafür, dass die Automobilausstellung ein Erlebnis nicht nur für Männer ist.

 

Foto: © photodune.net –2mmedia

Tags: , , , , , , , , , ,


Über den Autor

Randolph beschreibt sich selbst als Exzentriker und absoluten Hedonisten. Sein großes Vorbild ist der Schriftsteller Oscar Wilde.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die totale Sonnenfinsternis im März

Auch in 2015 wird es wieder eine totale Sonnenfinsternis geben. Die Zentralzone wird am Freitag den 20. März 2015 durch...

Schließen