Ernährung & Gesundheit

Published on November 17th, 2014 | by Joseph Curven

0

Köstlichkeiten auf der eat&style 2014 in Berlin

Dieses Wochenende fand eine ganz besondere Veranstaltung in Berlin statt: Die Messe eat&style in der STATION-Berlin am Gleisdreick. Ich durfte mir auf Einladung von Grevensteiner (einer Marke der bekannten Brauerei Veltins) die leckersten Kreationen der Messeteilnehmer ansehen und an einem Workshop mit Sternekoch Wolfgang Müller teilnehmen.

Es war wirklich für jeden Besucher etwas dabei. So gab es für die BIO-Fraktion z.B. haufenweise Müsli und Nüsse im Angebot. Daneben war ein BIO-Wodka aus Süddeutschland gleichermaßen vertreten wie auch appetitliche BIO-Chips.

rotundleckerkichererbsenundcochipsnusspackungenbuchweizenundmueslisvodka

Die Veganer durften sich hingegen über Fleisch-Imitate freuen, die nicht nur aussahen und die selbe Konsistenz hatten wie Fleisch, sondern auch fast denselben Geschmack hatten. Dies wurde durch eine erhebliche Würzung des Sojas erreicht. Also für jeden Veganer perfekt, der sich noch an das fleischlose Leben gewöhnen muss.

Eine Spezialität die die meisten Leser hier schon kennen werden, waren die Nudeln ohne Kalorien und Kohlenhydrate. Das sind Nudeln, die aus der japanischen Konjak-Wurzel hergestellt werden und dadurch perfekt geeignet sind für jede Diät. Natürlich sind sie in der Regel auch zehnmal so teuer wie normale Nudeln.

Freunde der asiatischen Küche konnte der Stand von Färulein Kimchi begeistern. Das koreanische Nationalgericht kommt langsam in Deutschland an und so hatte dieser Stand eine große Auswahl an Kimchi-Kreationen. Für elle denen Kimchi ist ein Fremdwort ist: Kimchi ist scharf eingelegter Chinakohl, welcher auf verschiedenste Weise zubereitet werden kann. So bot das Fräulein auch einen Kimchi-Burger an, wodurch sie die Verschmelzung zwischen US-amerikanischer und koreanischer Küche erreichen konnte.

kimchi

Verschiedene Köche präsentierten an ihren Ständen ihre Burgerkreationen, die meist ziemlich stark vom klassischen US-amerikanischen Burger abwichen.

burger

Andere zeigten uns wie man ein deftiges Steak brät.

steak

Herzhaft gefüllte Pies durften da natürlich auch nicht fehlen.

cakes

Auch als Süßigkeiten-Liebhaber blieb man natürlich nicht auf der Strecke. Unzählige Sorten an Keksen, Kuchen, Schokoladentafeln und Schokolollies waren hier zu finden. Mein Favorit war ein pralinenartiger Schokolutscher, der mit Spekulatiusstückchen verfeinert war. Hervorragend für die kommende Weihnachtszeit.

cookiesrosenmarmeladelauternuesseschokoladenlollies

Das Highlight der Messe war für mich natürlich der Workshop mit Wolfgang Müller, päsentiert von Veltins Grevensteiner Original. Wir bereiteten eine schmackhafte Lammkeule zu und genossen dabei unser kräftiges Bier. „Grevensteiner“ ist ein Landbier, welches von Veltins auf Grundlage einer hundert Jahre alten Rezeptur wieder neu gebraut wird.

grevensteinerzwischendurch

Der beliebte Koch Wolfgang Müller, der schon zwei Mal den „Five Star Diamond Award“ gewann, führte uns in die Kunst der Fleisch-Zubereitung ein. Man kam sich vor als würde man einem Chirurgen lauschen, als er die einzelnen Bestandteile der Keule und die unterschiedlichsten Schnitttechniken erläuterte um die Keule dann gekonnt zurechtzuschneiden. Er ist ein wahrer Fleischexperte mit jahrelanger Erfahrung als Metzger, der zu dem Thema auch ein Buch verfasst hat.

wolfgangmueller3

lammkeulenansicht

vorbereitetelammkeulen

Nach dem salzen wurden die Fleischstücke angebraten um den Geschmack zu verbessern. Man könnte das Fleisch auch direkt in den Ofen schieben, doch hätte es dann nicht die angebratene Note, was etwas schade wäre.

angebrateneslamminderpfanne

Jetzt durfte natürlich auch das Gemüse nicht fehlen, welches später als Basis für die Sauce verwendet wurde.

gemuesebratenlammkeuleangebratenaufgemuese

Die Lammkeulen mussten über zwei Stunden im Ofen verbringen, doch wir konnten wir ja die Messe besichtigen und hatten jede Menge Grevensteiner Original.

dasbierzummahl

Die Zeit verging wie im Flug und am Ende warteten die hübsch angerichteten Leckerbissen auf uns, die ich wohl nicht so schnell vergessen werde. Eine erstklassige Food-Messe, ein cooler Workshop und ein großartiges Gericht, welches ich demnächst sicherlich auch nachkochen werde.

lammkeulewirdangerichtetlammkeuleaufdemtisch

 

Fotos: © mannblogger.de


Über den Autor



Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen