Mode & Style

Published on Oktober 2nd, 2014 | by William B. Desmond

0

Herren-Unterwäsche Kollektionen von bruno banani

Unterhose HotshotDas Lable wurde 1993 gegründet, und mit Sitz in Chemnitz (Deutschland) gilt es heute als Kultmarke. Unter der Leitung von Wolfgang und Jan Jassner wurde die männliche Unterwäsche revolutioniert. Was früher eher die langweilige Feinripp-Unterhose war, ist heute ein wichtiges Mode Accessoire geworden. Auch wenn es auf dem Logo des Softgummibandes heißt: bruno banani…not for everybody, ist es doch für jeden modernen Mann gedacht. Ganz egal welchen Alters.
Dieser moderne Mann möchte weg von der schlecht sitzenden Shorts, die unter dem Anzug oder der Jeans schlecht saßen und schnell ausleierten. Er möchte einen modischen Begleiter für drunter mit einer perfekten Passform.

Das Material ist zu 95% aus Baumwolle und zu 5% aus Elastan, und genau diese supersofte Baumwoll-Mischung garantiert einen angenehmen Tragekomfort.

Die Marke bruno banani mit den klaren Linien und sexy Designs ist scheinbar Vorreiter der körpernahen Schnitte. Diese perfekte Passform sitzt optimal unter engen, tief geschnittenen Hosen. Langeweile war gestern!

Power Cotton bruno bananiFür den täglichen Bedarf ist die Kollektion bruno banani Power Cotton ein geeignetes Modell für jeden Typ Mann. Sie ist klassisch chic, ohne Eingriff und nicht nur in weiß erhältlich. Die Extravaganz zeigt sich aber auch hier durch das Softgummiband mit dem Firmenlogo in drei Kontrastfarben am Bund. Dieses weich gewebte breite Band bietet sicheren Halt. Kein Ausleiern am Beinabschluss bei den Retro Shorts. Erhältlich im 3er Pack ist das Modell super bequem und gehört in jeden Wäscheschrank.
Für den Kunden der es klassisch mag sind die Modelle von Power Cotton in uni-farben die erste Wahl.
Doch vielleicht möchte der Mann, der bisher ausschließlich uni-farbene Retro Shorts getragen hat, seine Partnerin zur Abwechslung mal mit einer bunten, modernen Print Shorts überraschen!?

Ein weiteres Modell sind die bruno banani Hip Shorts. Es gibt sie als Basic, oder als limitierte Serie mit trendigen Designs. Sie ist knapper geschnitten als die Retro Shorts und deswegen ein abwechslungsreicher modischer Begleiter für drunter.

Die limitierte “Funtastic-Linie” versorgt Individualisten mit ausgefallenen Mustern.Hotshot_UniOrange_005_rgb

Es gibt sie in interessanten Editionen wie zum Beispiel: “Funtastic-App”! Wie der Name schon vermuten lässt mit einem App-Druck versehen, und das nicht nur für Smart-Phone Liebhaber. Sehr schön und flippig auch die Modelle “Funtastic Cinema” mit einem Kino Print, oder “Funtastic Beast mit Animal Print. Ganz besonders sexy sind die Hip Shorts im Karo- oder Schachbrett Muster in einer angesagten Matt-Glanz-Optik. In der Farbe schwarz sozusagen das “kleine Schwarze” für drunter!

Der Name “Funtastic” bestätigt den Lifestyle dieser Serie von bruno banani. Er macht Fun, ist innovativ, chic und ein Trendsetter in Sachen Unterwäsche.

 

Fotos: © bruno banani


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Männer beim Armdrücken
Eigenschaften die den Alpha-Mann vom Beta-Männchen unterscheiden

Alpha-Mann und Beta-Männchen. Diese zwei Begriffe schwirren immer mal wieder durch den Raum. Sie stehen für die zwei typischen Männertypen....

Schließen