Life & Fun

Published on Januar 6th, 2016 | by William B. Desmond

0

Die Kinostarts im Januar – Teil 1 [Trailer inside]

Kinostart 07.01.2016

Lichtgestalten
Das deutsche Drama erzählt die Geschichte von Katharina und Steffen. Ihr Leben scheint alles zu bieten, was man sich so vorstellt, gute Jobs, eine intakte Beziehung und eine tolle Dachgeschosswohnung, die sich über zwei Etagen hinzieht. Eines Tages beschließen sie, aus dem konventionellen Leben zu fliehen. Alles wird vorbereitet, damit keine Spuren hinterlassen werden. Bankkonten aufgelöscht, Eigentum zerstört und selbst alle digitalen Spuren werden gelöscht. Die Wende kommt mitten in ihrem Vorhaben. Aus der Revolution wird der pure Kampf um die eigene Liebe.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

The Danish Girl
Die wahre Geschichte von Lili Wegener, die als Mann Einar in Kopenhagen lebt. Gemeinsam mit ihrer Ehefrau lebt und liebt sie ein eher beschauliches Leben. Gerda ist als Malerin leider sehr erfolglos, was sich aber schlagartig ändert, als sie Lili bittet, sie als Frau zeichnen zu dürfen. Die dramatische Biographie ist eine Hommage an die Toleranz und den Mut von Greta und Lili.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Kinostarts 14.01.2016

Die Winzlinge – Operation Zuckerdose
Der animierte Abenteuerfilm ist eine Freude für die ganze Familie. Er erzählt die Geschichte eines wunderschönen Tales, in dem eine schwarze Ameise einen schier unglaublichen Schatz entdeckt: Eine vergessene Zuckerdose. In der wundersamen Dose hat sich ein kleiner Marienkäfer versteckt, der seine Familie verloren hat. Schnell entwickelt sich zwischen der Ameise und dem Marienkäfer eine Freundschaft. Gemeinsam mit anderen schwarzen Ameisen wollen sie den Zuckerschatz nach Hause tragen, doch auch die roten Ameisen finden durchaus Gefallen an dem Schatz. Werden es die beiden Freunde schaffen, den Schatz zu retten und sicher nach Hause zu bringen?

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Creed – Rockys Legacy
Sylvester Stallone kehrt zurück auf die Leinwand. Adonis Johnson ist der Sohn des ehemals besten Freundes von Rocky, Apollo Creed. Leider hat er seinen Vater nie kennengelernt und doch scheint er seine Boxleidenschaft zu teilen. Als Adonis Rocky bittet sein Trainer zu werden, lehnt dieser zuerst ab, doch als er die Stärke und vor allem seine Entschlossenheit Champion zu werden erkennt, lässt er sich darauf ein. Es dauert nicht lange, bis Adonis die Chance auf den Titel bekommt.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Foto: © photodune.net  –  Gladkov

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dreier im Bett
Wie man zu einem Dreier kommt [Gastartikel]

Stell dir folgendes vor: Es ist Freitagabend. Draußen hat das Nachtleben begonnen. Die Menschen sind nicht mehr hektisch unterwegs, sondern...

Schließen