Flirten & Sex Pärchen gibt sich einen Kuss

Published on Januar 8th, 2018 | by William B. Desmond

1

18 Arten von Küssen die Frauen dahinschmelzen lassen

Küsse sind etwas wunderbares und es gibt so viele unterschiedliche Varianten dieser Geste, die alle ihre ganz eigene Bedeutung haben. Jede dieser Kusstechniken hat eine ganz eigene Botschaft und kann je nach Ausführung und Absicht wilde Leidenschaft, Liebe, Wärme, Freundschaft oder Fürsorglichkeit ausdrücken. Kennst du alle hier aufgeführten Knutschsorten?

1. Der Kuss auf die Wange

Wangenkuss

Ein kleiner Kuss für zwischendurch, den man der Mutter geben kann oder jedem den man mag. Oft als Begrüßung verwendet unter Freunden, auch unter heterosexuellen Männern, wobei hier die Lippen seltenst die Wangen wirklich berühren, sondern genau wie beim Handkuss alles eher angedeutet bleibt. Manche Kulturen geben den sogenannten Bussi zwei Mal, in Ländern wie Polen, Russland oder Serbien wird er traditionell drei Mal gegeben, also zum Beispiel links, rechts, wieder links, während man in Frankreich manchmal auch vierfach knutscht.

2. Der Handkuss

Kuss auf die Hand

Ein häufiges Missverständnis tritt beim Handkuss auf. Hier wird der Handrücken eigentlich gar nicht mit den Lippen berührt, sondern es wird die Hand hingehalten, woraufhin der Küssende diese leicht nach oben führt und einen Kuss dann bloß angedeutet. Oft kommentiert mit einem Satz wie “Ich küsse ihre Hand” oder “Küss die Hand, gnädige Frau”.

Manchmal wird er jedoch auch richtig vollzogen, was eine etwas intimere Geste darstellt. Er gilt als Zeichen der Ehrerbietung, als Demutsbeweis, als Liebeszeichen und als Akt um seine Bewunderung kund zu tun. So wird er auch unter Männern praktiziert, wenn beispielsweise der Papst oder ein anderer hoher Geistlicher besucht wird. Unvergessen auch die Szene in “Der Pate”, bei welchem dem Familienoberhaupt hierdurch der Respekt erwiesen wird.

Wer dies bei einer Frau tut, die ihm gerade vorgestellt wird, zieht automatisch die Blicke auf sich. Es ist ein deutliches Signal für Charme und ein traditionelles Rollenverständnis.

3. Der Kuss auf die Stirn

Kuss auf die Stirn

Dieser Kuss wirkt beschützend und wertschätzend. Väter küssen ihre Töchter auf die Stirn und wenn ein Mann eine Frau beispielsweise beim Date zunächst in den Arm nimmt und dann liebevoll auf die Stirn küsst, so weckt dies Assoziationen von Geborgenheit. Sie wird sich wohlfühlen und spüren, dass sie gut aufgehoben ist. Er kann somit eine angenehme Vorstufe zum eigentlichen leidenschaftlichen Kuss sein.

Manchmal mag sich die ein oder andere Dame wünschen, dass mehr passiert als nur ein Stirnkuss, doch vielleicht mag der Küssende nicht riskieren eine gute Freundschaft zu zerstören und so bleibt dieser innige Wunsch unerfüllt. Doch sollte klar sein, wie wichtig man jemandem ist, der diese wundervolle Geste vollzieht und sie nicht als Kälte abtun. Denn er drückt eine Tiefe aus, die weiter geht als eine Umarmung, ein Händchenhalten oder ein langanhaltender durchdringender Blickkontakt.

4. Der Eskimo Kuss

Eskimokuss

Hierbei wird nur die Nase gegeneinander gerieben. Auch dies wird oft von Eltern getan. Man sagt, dass die Bewohner der kältesten Regionen der Erde, durch diese Art zu küssen, vermeiden wollten, dass ihre Lippen zusammenkleben. Diese These gilt aber mittlerweile als widerlegt und der Nasenkuss erfreut sich auch in wärmeren Regionen bei Völkern in Asien oder Neuseeland einer großen Beliebtheit.

5. Der Schmetterlingskuss

Schmetterlingskuss

Die Schmetterlinge im Bauch können auch durch einen Kuss ausgedrückt werden, der sicher nach diesen winzigen Tierchen benannt wurde. Die Gesichter der beiden Partner gehen so nah aneinander, dass die Wimpern sich berühren. Dann kann man sie auf- und ab bewegen und hat damit das zarte Flattern eines kleinen Schmetterlings imitiert. Eine sehr süße Geste, die für etwas Abwechslung sorgt.

6. Der Kuss auf die Lippen

Kuss auf die Lippen

Bei diesem romantischen Kuss werden nur die Lippen eingesetzt. Er kann also nass oder trocken sein, je nachdem ob die Lippen angefeuchtet sind oder stärker eingesetzt werden. Die Lippen sind eine wichtige erogene Zone und ein Kuss auf die Lippen löst oft starke Glücksgefühle aus.

Er kann als optimaler Übergang zu einem heißen Zungenkuss benutzt werden. Eine Spielart davon ist es, nur die Ober- oder Unterlippe zu küssen. Beides hat einen unterschiedlichen Effekt.

7. Der “French Kiss” also französische Kuss

French Kissing Zungenkuss

Der wohl bedeutendste aller Küsse, der Zungenkuss. Kaum etwas drückt Leidenschaft, Begierde und Zuneigung aus wie dieser Kuss. Er sorgt für sexuelle Erregung und ist besonders intim. Er kann auf vielfältige Weise gegeben werden, wobei stets die Zunge zum Einsatz kommt. Bei ihm kann man der Fantasie freien Lauf lassen. So kann an der Zunge oder den Lippen des anderen gelutscht und gesaugt werden, leicht oder stärker gebissen und geleckt werden. Eine erotische Version ist es, hier den Oralsex nachzuahmen an der Zunge oder den Lippen des Partners. Dies löst automatisch eine sexuelle Assoziation im Kopf aus und sorgt für ein erotisches Knistern in der Luft.

Er kann sanft beginnen wie eine Sinfonie oder auch wie ein Sturm. Er kann verspielt und neckisch sein, wenn man den Partner dadurch ärgert, dass man ihm nur ein bißchen küsst und dann ganz leicht wegstößt, bloß um kurz danach wieder wilder zu werden. Oder er kann hart und ausgelassen sein, wie ein kaum zu bändigendes Feuer.

Aufreizende Frau

Man sollte hierbei jedoch Acht geben nicht zu extrem rumzuknutschen, denn sonst knallen die Zähne gegeneinander oder einer von beiden fühlt sich durch die starke Penetration mit der Zunge unwohl. Man spricht dann davon, dass die Person “Die Zunge in den Rachen geschoben hat”. Es sollte schon für beide eine angenehme Form des Liebesspiels sein.
Übrigens üben auch zwei Affenarten diese Art zu Küssen aus, die Orang-Utans und die Bonobos.

8. Der Ohrläppchen Kuss

Ohrläppchen küssen

Eine sehr romantische und erregende Art zu küssen. Hierbei wird das Ohrläppchen des Partners verwöhnt, indem man daran mit den Lippen und der Zunge spielt. Man kann es schön verbinden mit schmeichlerischen oder erotischen Worten, die man in das Ohr flüstert.

Natürlich kann man sich auch weiter vorarbeiten und das Ohr zärtlich liebkosen. Das berühmte “Knabbern am Ohr” ist sicherlich eine der wunderbarsten Arten um für erotische Spannung zu sorgen. Das leichte Knabbern am äußeren empfindlichen Rand der Ohrmuschel und das langsame Gleiten der Zunge an diesen Stellen, sorgen oft für eine Gänsehaut. Dazwischen ein leichtes Saugen am Ohrläppchen oder ein schrittweises Vorarbeiten zum inneren Bereiches des Ohrs können eine fantastische WIrkung zeitigen. Doch ist hier Übung gefragt und das Achten auf Feedback. Denn manche Menschen können dieser Art des Liebesspiels nicht viel abgewinnen.

9. Der Echsen-Kuss

Echsenkuss mit Zunge

Echsen sind bekannt für ihre blitzschnellen Zungen, welche sie ein und ausschieben. Dieses Züngeln scheint auch beim Menschen äußerst beliebt zu sein. Beim Kuss der Echse kommen ausschließlich die Zungen zum Einsatz, die sich berühren. Es ist ein sehr sexueller Kuss, der in Richtung Vorspiel neigt und ziemlich feucht ist.

10. Luftkuss

Luftikuss zuhauchen

Dieser Kuss wird zugehaucht oder zugepustet, manchmal verbunden mit einem Schmatzgeräusch, einem Zwinkern oder mit einer Handgeste. Es ist eine Geste unter Freunden oder eine, die Flirtbereitschaft signalisiert. Heute ist der Luftkuss beliebt bei Selfies und wird oft als Duckface, also Entengesicht bezeichnet, weil man dabei irgendwie aussieht wie eine Ente.

11. Knutschflecken oder “Love Bites”

Knutschfleck erzeugen

Der Knutschfleck oder “Love Bite” ist besonders bei Teenagern beliebt. Man erzeugt ihn durch das kräftige Saugen an der Haut. Hierdurch entsteht ein Hämatom unter der Haut und es kommt ein rötlich-blau–lila-brauner Abdruck zum Vorschein, je nach Stärke. Die sanfte Variante hiervon ist für den einen oder anderen vielleicht noch halbwegs sexy, aber wenn er stärker wird, tut man der Person damit ziemlich weh. Da viele Menschen jedoch Schmerz und Liebesspiel vereinen kann es wiederum aufregend sein. Leider sind die Knutschflecken sehr riskant und es gibt Fälle wo sie gar zum Tod führten. Dies liegt an den Blutgerinnseln die dabei gebildet werden können und unter Umständen eine gefährliche Embolie verursachen.

12. Halsküsse und Nackenküsse

Küsse auf den Hals

Hals- und Nackenküsse gehören oft zum Vorspiel, denn diese erogene Zone ist eine der stärksten am ganzen Körper. Die dünne Haut am Hals ist ideal um hier Zärtlichkeiten zu schenken. Dies kann von streicheln über ein massieren zu knabbern, lecken, beißen und natürlich küssen gehen.

Der Biss des Vampirs ist die legendäre Anspielung auf diesen Akt, der ein wohligen Schauern durch den Körper jagen kann. Der Kuss auf den Nacken kann sehr gut von hinten vollzogen werden und dabei können andere Körperpartien wie die Brüste mit einbezogen werden. Hierbei können gewaltige Lustströme entfesselt werden.

13. Der Lipgloss- oder Lippenstift-Kuss

Lipgloss-Kiss und Lippenstift-Kuss

Hierbei wird die Farbe von den Lippen der Frau auf den Mann oder eine Freundin übertragen. Ein lustiger Kuss, der für manche Überraschung sorgt. Nicht jedermanns Sache, da man danach ein Taschentuch benötigt um die Lippen von der Farbe zu säubern. Vielleicht ist dies aber auch gerade im Interesse des Mädchens, einfach um den Lipgloss mit der besten Freundin auf süße Weise zu teilen.

14. Der leckende Kuss

Leckender Kuss

Ein ziemlich sexueller Kuss, denn hierbei leckt man die Lippe des Partners an. Man kann damit auch Necken, wenn man möchte. Also kurz anlecken und dann beispielsweise die Ohren oder den Nacken verwöhnen. Er passt gut in ein Vorspiel und deutet an, was noch kommen mag.

15. Der beißende Kuss

Beissender Kuss

Liebe tut weh, zumindest wenn man diesen Kuss zu stark vollzieht. Denn hierbei schnappt man sich vorzugsweise die Unterlippe und beißt kurz zu. Die Lippen sind äußerst empfindlich und man kann dem Partner unglaubliche Schmerzen beibringen hierbei. Für einige Frauen ist Schmerz wie bereits erwähnt ein luststeigernder Faktor, der sie in Wallung bringt, weshalb der Biss für sie eine Wonne sein kann. Wer gerne Beißen mag, sollte dann jedoch erst einmal am Nacken und den Armen anfangen, bevor er sich die sensiblen Lippen vornimmt.

16. Der synchronisierte Atem

Synchronisierter Atem

Dieser Kuss kommt aus dem sogenannten Neo-Tantra. Während der eine Partner einatmet, atmet der andere aus. Man haucht der Person den eigenen Atem ein und verschmilzt damit regelrecht. Durch die ausgetauschte Atemluft gerät man in eine Form leichter Trance, was eine fast mystische Erfahrung erzeugen kann. Dieser Kuss ist wie eine Mediation und eine Ode an die Liebe.

Wenn zwei Menschen eine Verbindung zueinander aufgebaut haben, dann spiegeln sich die Atemfrequenzen in der Regel übrigens oft automatisch. Man passt sich dem Partner an, genauso wie sich das Schritttempo anpasst, wenn man durch eine Stadt läuft oder die Sprechweise. Dieser Kuss unterbricht zwar diese natürliche Anpassung, bereitet dafür aber Raum für etwas Neues und tiefergehende Intimität.

17. Spiderman-Kuss

Spiderman Kuss

Durch den Filmkuss zwischen dem Superhelden Spider-Man (Tobey Maguire) und Mary Jane (Kirsten Dunst), gelangte diese Technik zu ihrem Namen. Im Regen hängt Spiderman herunter und die Protagonisten küssen sich, wobei die Maske immer noch das halbe Gesicht verdeckt. Letzten Endes muss man kein Akrobat sein um diesen Kuss zu vollführen, es reicht, wenn einer liegt und der andere umgekehrt von oben gebeugt küsst. Ein Gesicht steht sozusagen auf dem Kopf. Eine witzige und abwechslungsreiche Art zum Knutschen.

18. Kuss eines Engels

Kuss eines Engels

Wie der Hauch eines Engels ist dieser Kuss eine wundervolle Liebeserklärung. Es ist ein romantischer sanfter Kuss auf die Augenlider oder nahe an diesen wird ein Verzücken bei der Angebeteten auslösen.

Knutschen

Nun haben wir ziemliche viele Techniken beschrieben. Beim Küssen und im Liebesspiel gibt es so zahlreiche Variationen, dass selbst dicke Bücher nicht ausreichen, um das Thema auch nur annähernd abzudecken. Mit einem Gespür für Sinnlichkeit und Lust, wird man auf immer neue Ideen kommen, je nach Vorliebe. Ob Eiswürfel im Mund zu übergeben oder Schokoladenstücke, ob Shisha-Rauch einhauchen oder beim Küssen Wein austauschen, jede Form kann Genuß bereiten.

Küssen als Vorspiel und beim Date

Vorspiel

Für ein Vorspiel bedeutet Küssen natürlich die Erregung zu steigern und die Spannung aufzubauen. Man deutet mit seinen Lippen- und Zungenspielen an, was den Partner gleich erwartet. So penetriert man, lässt sich verwöhnen oder ist einfach verspielt. Langsame zärtliche Küsse bilden oft die Basis, die sich dann in stürmischen leidenschaftlichen Küssen entladen kann.

Bei einem Date kann man, sofern man will, einige der hier beschriebenen Spielarten abarbeiten und sich damit an die begehrte Dame herantasten. Beispielsweise begrüßt man sich zunächst mit einem Wangenkuss, gibt ihr im Laufe des Gesprächs einen Handkuss, dann einen Stirnkuss und geht zu Lippen- und Zungenküssen über. Somit kann die Spannung Schritt für Schritt gesteigert werden und das Gefühl von Intimität baut sich langsam auf bis hin zu einem erotischen Knistern. Ob dies der Abschluss ist, bleibt dann ganz den Liebenden überlassen.

 

 

Fotos: © pixabay.com – AdinaVoicu, miltonhuallpa95, noblegerad, skeeze, adamkontor, ddouk, stokpic, thetruthpreneur, 2230405, jobertjamis23, panajiotis, FedericaGirardi, picjumbo_com, estudiokasar0, TastyCinnamonn, feriona_boom, RondellMelling


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



One Response to 18 Arten von Küssen die Frauen dahinschmelzen lassen

  1. Inessa says:

    Ein sehr interessanter Beitrag! Ich hätte an manchen Stellen die Reihenfolge geändert, bin ja eine Frau;) Außerdem hat jeder eine andere Weltanschauung. Schöne Bilder übrigens, sehr verständlich.
    Beste Grüße Inessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gute Gewohnheiten für Persönliches Wachstum
5 vorteilhafte Gewohnheiten um als Mann zu wachsen

Statt guter Vorsätze für das neue Jahr, sind Gewohnheiten das bessere Mittel der Wahl um durch Kontinuität zu einem besseren...

Schließen