Flirten & Sex

Published on März 22nd, 2015 | by Vanessa S.

0

Wie man schläft, so liebt man!

Eine alte Volksweisheit besagt: „Wie man sich bettet, so liebt man!“, was nichts anderes bedeutet, als dass man anhand der Schlafpositionen zweier Liebender feststellen kann, wie innig die Beziehung ist. Doch egal, ob man zu zweit schläft oder alleine, die Position im Schlaf verrät viel über den Menschen an sich!

Löffelchenstellungen und ihre Bedeutungen

Wer eng umschlungen sich in der Löffelchenstellung an seinen Partner schmiegt und so einschläft, der zeigt echte Liebe. Die anfängliche Verliebtheit ist längst überwunden und auch der aufregende und meist leidenschaftliche Sex liegt schon ein wenig zurück. So schlafen meist Paare, die sich schon seit Langem kennen und bei denen es im Großen und Ganzen einfach ein wenig ruhiger zugeht. Das Gefühl ist jedoch stärker und intensiver als je zuvor! Dies gilt allerdings nur, wenn ER hinter IHR liegt und SIE in den Arm nimmt. Andersherum wird schnell klar, hier ist Klammern angesagt. SIE will ihn festhalten, während ER ihr lieber die kalte Schulter zeigt. Paare, bei denen er Sex will und sie mehr schlafen oftmals in dieser Stellung ein! Liegt er hinter ihr mit etwas Entfernung und berührt dabei sinnlich ihren Arm, dann zeugt das von einer Beziehung in der Ausgeglichenheit und Vertrautheit herrscht. Jeder respektiert den Freiraum des anderen, ohne selbst egoistisch zu sein!

Positionen der Liebe

Wer sich beim Einschlafen schier ineinander zu verknoten scheint, steht meist am Anfang einer Beziehung. Jeder ist noch frisch verliebt und möchte am besten keine Sekunde die Finger vom anderen lassen. Das intime Beisammensein ist meist sehr rauschartig und von kaum beschreibbarer Innigkeit. Ebenso ein sehr enges Verhältnis zueinander haben Paare, bei denen einer im Arm des anderen liegt. Die sogenannte „Schutzengelstellung“ bezeichnet einen sehr respektvollen Umgang. Auf einer Ebene liegen Paare, wenn Sie mit dem Rücken zueinander liegen und sich mit dem Hintern berühren. Das Paar ist gerne intim miteinander, liebt aber auch die Unabhängigkeit. Ein Leben auf gleicher Höhe ist dem Paar sehr wichtig und das wird nicht nur im Sexleben klar, sondern vor allem auch im alltäglichen Miteinander.

Doch egal welche Stellung jeder nachts bevorzugt, nicht immer liegen die Experten richtig, denn auch wenn man den Partner besonders doll liebt und man beispielsweise Rückenprobleme hat, ist es oftmals unmöglich, sich in die Schlafposition zu begeben, die wahre Liebe signalisiert!

 

Foto: © photodune.net – luckybusiness

Tags: , , , , ,


Über den Autor

ist unsere liebste Autorin und Männer-Beraterin. Sie ist ein regelrechter Shopaholic, liebt es zu reiten und mit ihren Freunden Karaoke zu singen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Urlaub auf Curacao

Den lang ersehnten Sommerurlaub auf einer der kleinsten Inseln der südlichen Karibik zu verbringen, ist sicher ein Traum gerade von...

Schließen