Mode & Style

Published on März 6th, 2017 | by Randolph

0

Wie kombiniere ich ein Hemd im Berufsalltag?

Jeden Tag im Büro. Hier wird meistens (mindestens) ein Hemd, wenn nicht sogar ein Anzug getragen. Für diejenigen, die nicht Steve-Jobs-like jeden Tag im selben Look erscheinen wollen, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.

Grundsätzlich gilt bei jedem Hemd im Beruf:

  1. Immer in die Hose stecken.
  2. Schuhe und Gürtel farblich abstimmen und kombinieren.

Zuerst ist zu sagen, dass man mit einem in die Hose gestecktem Hemd nie etwas verkehrt macht. Besonders in der Businesswelt sollte dies der Standard sein. Ein in die Hose gestecktes Hemd lässt den Träger des Hemdes seriöser und zuverlässiger wirken. Des Weiteren kommt es natürlich auch auf den Anlass an, zu dem man das Hemd trägt. So ist dieses bei formellen Anlässen IMMER in der Hose zu tragen, um unangenehme Situation wie das Gefühl des „Underdessed-Seins“ zu vermeiden. Die Regel „Ein in die Hose gestecktes Hemd ist nie verkehrt“ gilt übrigens auch für korpulentere Herren. Auch diese sollten Ihre Hemden immer in die Hose stecken, da ein frei flatterndes Hemd häufig eher wie ein Zelt wirkt und den Bauch somit eher betont als ihn zu kaschieren.

1. Tipps

  • Immer darauf achten, dass du einen passenden Gürtel trägst, und:
  • Die Schuhe und Gürtel die gleiche Farbe haben. So wird der Look abgerundet.
  • Ein passendes Hemd tragen! Falls das Hemd doch zu groß sein sollte:
  • Stecken Sie Ihren Daumen an den Seiten wo sich zu viel Stoff befindet seitlich in das

Hemd, sodass sich eine Falte an beiden Seiten links und rechts bildet und stecken Sie dieses dann in die Hose. Damit liegt das Hemd enger an und bleibt auch eher in der Hose stecken. Ansonsten droht der “Muffin-Effekt”!

2. Wichtige Regel: Immer lieber Over- als Underdressed erscheinen!

Wenn du dir nicht sicher bist, was du im Büro tragen solltest, also lieber riskieren es etwas zu übertreiben.  Es gilt natürlich, dass du dich im besten Fall im Vorhinein informierst, welche Kleidung in der Firma zu welchen Anlässen erwünscht ist. Auch, wenn du unsicher bist, was du tragen sollst. Es ist in jedem Fall einfacher ein Outfit lockerer wirken zu lassen. Zum Beispiel indem Sie Krawatte oder  Sakko ablegen. Schwieriger wäre es ihren Look seriöser zu machen.

3. Schmuck

Wenn du deinen Büro Look aufwerten möchtest, kombiniere einfach ein paar schöne Accessoires dazu. Hier gilt jedoch: Weniger ist mehr! Zu viel Schmuck wirkt immer protzig und ist im Berufsalltag absolut Fehlplatziert! Best Case: Eine hochwertige Uhr. Diese ist nicht nur sehr schön anzusehen, sondern auch noch praktisch. Eine schöne Uhr lässt ihren Träger kompetenter und seriöser wirken. Perfekt für deinen idealen Business Auftritt.

4. Einstecktuch

Einstecktücher beeindrucken Frauen. Es beweist nämlich modischen Geschmack und Detailfreude. Ein schönes Einstecktuch zieht immer die Aufmerksamkeit auf den Träger! Dabei ist es ein kleines Element, welches nicht vom gesamten Outfit ablenkt. Ideal für den perfekten Business Look ist es ein kleines, aber wirksames Detail um den Look abzurunden.

Einstecktuch und eine Uhr

5. Farben und Muster

Im Berufsalltag gilt auch heutzutage, dass ein eher ruhiges Hemd gewählt werden sollte. Die Farben, blau, weiß, rosé oder schwarz sind im Büro immer noch die beliebtesten. Auch mit Mustern sollte eher sparsam umgegangen werden. Bist du jedoch eher der extravagante Typ kann es jedoch auch bunter zugehen. Mit der richtigen Attitude getragen, können auch Muster im Büro getragen werden.

Die Essenz

Es gilt immer: Man sieht dir an, ob du dich in einem Outfit wohl fühlst oder nicht. Falls Du dir mit einer gewagten Kombination nicht sicher bist, greif  lieber auf die traditionelle Variante zurück. Sonst sieht man in Deinem Outfit leicht nur die getragenen Kleidungsstücke und nicht dich als Person darin.

 

Foto: © pixabay.com – RichardJohn, FULVIO_TOGNON, tookapic


About the Author

Randolph beschreibt sich selbst als Exzentriker und absoluten Hedonisten. Sein großes Vorbild ist der Schriftsteller Oscar Wilde.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑