Life & Fun

Published on November 10th, 2015 | by William B. Desmond

0

Weihnachten und Silvester mal anders verbringen

Wer die kalten Tage um Weihnachten und Silvester nicht in den heimischen Gefilden verbringen möchte, sollte frühzeitig planen und buchen. Mit nur 5 Urlaubstagen kann man in diesem Jahr ganze 12 Tage „fliehen“ doch wohin??? Egal, ob es ein Trip innerhalb Deutschlands oder weiter weg sein soll, zu lange warten darf man nicht mehr mit dem buchen, sonst sind die schönsten Plätze längst ausgebucht. Hier ein paar Tipps für schöne und besinnliche Weihnachtstage.

Wochenendtrips innerhalb von Deutschland

Bayern ist im Winter immer wieder ein beliebtes Ziel, um ein paar Tage und auch das Wochenende auszuspannen. Wer gerne Ski fährt, wird sicher in Garmisch Partenkirchen eine Piste finden, die er hinab sausen kann. Wer es lieber ein wenig ruhiger und beschaulicher mag, der findet am Tegernsee oder am Bodensee die Möglichkeit, auch wenn der Winter milder sein soll, tolle Wandermöglichkeiten. Aber auch Sylt ist nach wie vor beliebt bei allen, die über die Feiertage ein wenig ausspannen möchte. An der Nord- und Ostsee finden sich auch in letzter Minute meist noch die ein oder andere schöne Unterkunft, in der man alleine oder mit der Familie die Feiertage verbringen kann.

Das neue Jahr auf dem Schiff einläuten

Auch Rundreisen mit dem Schiff zum Beispiel der Aida oder dem Tui Cruises. Doch nicht nur weitere Ziele finden immer größeren Anklang, auch kleinere Schiffspartys, wie sie beispielsweise im Hamburger Hafen oder von der Rheinschifffahrt angeboten werden, sind besonders beliebt bei jüngeren und älteren Feierwütigen, die das neue Jahr einmal anders begrüßen wollen. Ein meist All inclusiv Preis deckt sowohl das leibliche Wohl wie die Getränke für den ganzen Abend ein. Natürlich darf hier auch kräftig das Tanzbein geschwungen werden.

Feiertage im Ausland

Nicht für alle gehört zu Weihnachten zwangsläufig Schnee. Auch in den wärmeren Gefilden lässt sich wunderbar auf das neue Jahr anstoßen. Auf „Funchal“ in Madeira beispielsweise erwartet den Reisenden eines der schönsten und größten Feuerwerke, das man je gesehen hat. Aber auch die Kanaren, das spanische Festland um Malaga oder Malta ist absolut empfehlenswert!

 

Foto: © pixabay.com – Erad

Diesen Artikel teilen…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Tags: , , , , , , , , , , , ,


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Maltos Bierspezialitäten lassen Männerherzen höher schlagen, da bleibt kein Auge trocken! /sponsored post

Wer hätte das gedacht? Lidl kann jetzt auch Bier! Braumeister triumphieren mit immer neuen Rezepten rund um die Braukunst. Neue...

Schließen