Life & Fun Punta del Este Strand in Ururguay

Published on Dezember 4th, 2012 | by admin

0

Urlaub in Punta del Este – Uruguay

Punta del Este ist eine Halbinsel in Uruguay. Gegründet wurde Sie am 5. Juli 1907 und wird von 20.000 Menschen bewohnt.

 

Die traumhafte Lage ist jedoch nicht der einzige Grund, warum die Gegend seit ein paar Jahren einen regelrechtem „Boom“ des Tourismus erfährt. Was die Stadt, oder auch die Halbinsel, berühmt gemacht hat, sind nicht nur die Traumstrände, das tolle Wetter und die herrliche Landschaft.

 

Unter dem Überangebot von Strandschönheiten fanden sich in den letzten Jahren auch immer mehr Paparazzi. Grund für deren Erscheinen sind beispielsweise Giselle Bündchen und Naomi Campbell. Denn dass die Wolkenkratzer von „Punta“ nicht das wiedergeben, was die Halbinsel ausmacht ist selbstverständlich auch schon in die High Society vorgedrungen.

 

Natürlich räkeln sich nicht nur Supermodels an den Stränden. Auch prominente aus anderen Branchen sichtet man auf der Insel. Ex-Fußballer Zinedine Zidane, Metallica Frontman James Hedfield und sogar Stardesigner Ralph Lauren, der rund 10.000 Dollar die Nacht für ein Haus im vemeintlichen Paradies bezahlt haben die Halbinsel bereits für sich entdeckt. Im Gegensatz zu anderen Städten Lateinamerikas, wo die Oberschicht Schmuck und anderen Besitz aus Angst vor Überfällen verstecken muss, erfreut man sich in Punta absoluter Sicherheit.

 

Aber nicht nur Stars und Sternchen finden den Weg dorthin. Jährlich pilgern rund 700.000 Menschen nach Punta. Neben dem Großteil derer der aus Argentinien, Brasilien und anderen lateinamerikanischen Ländern kommen, finden auch zunehmen Reisende aus den USA und Europa gefallen an dem Urlaubsort.

 

Zu sehen und besichtigen gibt es viel. Eines der Wahrzeichen ist eine Hand die aus einem der zahlreichen Strände aus dem Sand ragt. Sie ist 5 Meter breit und 3 Meter hoch. Der 1860 erbaute und 45 Meter hohe Leuchtturm von Punta del Este ist eines von vielen auffälligen Bauwerken der Halbinsel. Einen perfekten Zeitvertreib für lange Nächte in Uruguay bieten eine Vielzahl von Casinos in der Stadt. Neben diversen staatlichen befindet sich im amerikanischen Hotel Conrad das größte Casino der Insel. Das Hotel ist Veranstaltungsort für verschiedene, große Pokerturniere.

2012 fand zum fünften mal das Filmfestival „Festival Internacional de Cine de Punta del Este“ statt. Für Freunde des Jazz gibt es das Internationale Jazzfestival, das 1996 zum ersten Mal stattfand. Neben dieser Sightseeingmöglichkeiten bieten die Traumstrände und das azurblaue Meer eine atemberaubende Kulisse. Perfekt um den stressigen Arbeitsalltag oder andere Probleme zu vergessen. Dies gelingt einem überraschend schnell.

 

Insgesamt sind die Preise auf Punta nicht die billigsten. Den Geldbeutel schont man am besten bei einer Pauschalreise nach Ibiza. Für einen Urlaub, der denen auf Rio de Janeiro oder anderen beliebten Reisezielen der Oberschicht aus aller Welt in nichts nachsteht, ist es aber vollkommen gerechtfertigt.

 

 

© Morguefile.com – mcaifa


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑