Flirten & Sex

Published on Januar 11th, 2017 | by Vanessa S.

0

In jeder Situation die richtige Lieblingsstellung!

Manchmal hat man Sex, wenn man eigentlich schon müde ist, man auf den anderen noch wütend ist oder man eigentlich keine Zeit hat. Welche Stellungen in diesen Situationen die perfekten sind, wollen wir hier genauer vorstellen:

Sex, wenn man müde ist!

Den besten Sex hat man(n) dann in der Löffelchenstellung. Mann und Frau liegen eng aneinandergeschmiegt hintereinander und streicheln und verwöhnen sich ohne allzugroße Anstrengung. Diese Stellung ist einfach ideal nach einem anstrengenden Tag, an dem beide zwar gerne Zweisamkeit spüren wollen, aber sich nicht mehr verausgaben möchten. Nachdem beide dann gekommen sind, wird sich noch enger aneinander gekuschelt und das Einschlafen fällt umso leichter!

Sex, wenn man wütend aufeinander ist!

Sex zur Versöhnung ist ein ganz besonderes Highlight. Eigentlich ist man noch ein wenig wütend auf das Gegenüber, aber dennoch spürt man eine fast animalische Anziehungskraft, die die Lust auf den anderen enorm steigert. Männer nehmen sich die Partnerin dann einfach, wie sie es wollen, am besten in der Hündchenstellung von hinten. Da hat man(n) nicht nur den Rhythmus im Griff, sondern auch die Frau. Als Mann kann man in dieser Stellung einfach alles bestimmen, die Tiefe und Intensität mit der „er“ eindringt und auch die Geschwindigkeit. Noch dazu hat man mindestens noch eine Hand frei, um ihr einfach den Verstand zu rauben und gemeinsam zu einem gigantischen Höhepunkt zu kommen. Nach so einem heißen Erlebnis ist die Wut auf die Partnerin auch schnell wieder verflogen!

Sex, wenn man eigentlich keine Zeit hat!

Oft überkommt einem einfach mal so zwischendurch die absolute Lust auf die Partnerin, auch wenn es die Zeit eigentlich kaum zulässt. Ein allseits beliebter Quickie kann dann Abhilfe schaffen. Um nicht noch mehr Zeit damit zu verbringen es sich erst auf einem Bett oder dem Sofa bequem zu machen, ist Sex im Stehen einfach ideal. Die Partnerin wird kurzerhand über den Küchentisch, die Waschmaschine oder den Trockner gelegt, das Höschen beiseitegeschoben und richtig rangenommen. So ein Quickie ist oftmals befreiend und danach geht vieles viel leichter von der Hand!

 

Foto: © pixabay.com – MihaiParaschiv

Tags: , , , , , , , , , ,


About the Author

ist unsere liebste Autorin und Männer-Beraterin. Sie ist ein regelrechter Shopaholic, liebt es zu reiten und mit ihren Freunden Karaoke zu singen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
#NeueNähe der Aktion Mensch gestartet /Sponsored Video

Unter dem Motto „Wir machen’s einfach“ startete kürzlich die Online-Werbekampagne der Aktion Mensch. Die Organisation, welche für Förderungen von sozialen...

Schließen