Flirten & Sex Die neue Facebook Dating Funktion

Published on Mai 2nd, 2018 | by William B. Desmond

0

Die neue Facebook Dating Funktion – Flirten mit Facebook

Das neue Facebook-Dating-Feature wurde gestern groß auf der firmeneigenen Developer-Konferenz F8 in San Jose, Kalifornien angekündigt. Der Konzern ist sich bewusst, dass sie bereits jetzt die größte Dating-Plattform im Netz sind und sich Millionen Menschen hier zusammengefunden haben. Mark Zuckerberg teilte voller Stolz auf dem Event mit, dass jede dritte Ehe in den Vereinigten Staaten online beginnen würde und ihm viele Pärchen auf der Straße bereits dafür gedankt hätten. Jetzt soll dies optimiert werden und getrennt vom normalen Profil geschehen. Die Freunde wissen davon also nichts. Das Dating-Profil soll Empfehlungen für Matches erhalten, welche durch Vorlieben, Gemeinsamkeiten und die gleichen Freunde bestimmt werden. Direkte Freunde sollen hierbei von den Matches ausgeschlossen sein. Zuckerberg wünscht sich hierbei jedoch, dass die Funktion nicht nur für “Hook-Ups”, sondern echte langanhaltende Beziehungen entstehen lassen soll. Dies wurde mit einem schallenden Gelächter des Publikums kommentiert.

Facebook Dating könnte damit die Apps Tinder und OkCupid in gewisser Hinsicht ablösen. Ob jedoch auch die Fremdgeher auf den Facebook Dating Zug aufspringen werden wird sich zeigen. Schließlich sind auf Tinder laut dem Magazin Wired immerhin 42% aller Benutzer vergeben [1] und ob diese das Risiko eingehen werden mit ihrem offiziellen Account zu flirten, ist fragwürdig.

Die Börse hat bereits jetzt reagiert und so musste die Aktie der Match Group Inc., welche die Mutterfirma von Tinder & OkCupid ist, einen Einbruch von etwa 22% hinnehmen. Es wird also spannend auf dem Dating-Markt und die kommende Entwicklung wird mit Sicherheit wieder so einiges verändern in puncto freier Sexualität. Das Feature lässt jedoch noch etwas auf sich warten und soll erst Ende des Jahres zur Verfügung stehen.

 

 

Foto: © pixabay.com – nastya_gepp

[1] Weber, Silvia: 30 Prozent der Tinder-User sind verheiratet (08.05.2015) URL: https://www.wired.de/collection/life/42-prozent-der-tinder-nutzer-sind-keine-singles (Stand: 02.05.2018 10:42 Uhr)


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Back to Top ↑

Aus technischen und statistischen Gründen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Bitte akzeptieren Sie Cookies über den entsprechenden Button. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mann schubst einen anderen
Wie man sich vor jemandem verteidigt, der einen schubst oder bedrängt

Schubsen ist ein Signal, dass jemand einen Kampf anfangen will. Oft geht einer Schlägerei die Schubserei voran. Wir haben dann...

Schließen