Life & Fun

Published on März 4th, 2015 | by Vanessa S.

0

Der Fisch Mann

Bei kaum einem anderen Sternzeichen sind die positiven und die Negativen Eigenschaften so intensiv ausgeprägt, wie beim Fisch. Wer sich auf einen Fisch Mann einlässt, kann sich eines gewiss sein. Langeweile kommt nie auf, denn im Grunde genommen, sitzt man immer auf einem Pulverfass, das ständig in die Luft gehen kann. Berühmte Fisch Männer sind zum Beispiel Heinz Ehrhardt, Albert Einstein, Josef Mengele oder Mathias Schweighöfer. Oftmals sind Künstler oder Schriftsteller unter den Fischen zu finden, da diese eine besonders schöpferische Ader haben.

Der Fisch allgemein

Zu den positiven Eigenschaften des Fisch Mannes zählen sicher Hilfsbereitschaft, Kreativität, Toleranz und Bescheidenheit. Er ist sehr bestrebt nach Harmonie, kann mitfühlend sein, aber verliert nie seine idealistische Einstellung. Bescheidenheit ist für ihn keine Zier, sondern gehört zum Leben, wie die Luft zum Atmen. Eher negativ fällt auf, dass er oftmals extrem naiv ist, sehr überempfindlich und disziplinlos. Er träumt vor sich hin, ist in den meisten Fällen sehr introvertiert und neigt dazu sich ständig selbst zu bemitleiden. Entscheidungen überlässt er gerne anderen, denn diese zu treffen, das ist ihm einfach zu wieder. Er lässt sich gerne beeinflussen.

Der Fisch und die Liebe

Einen Fisch zu lieben ist explosiv und kann zu Spannungen führen. Er ist zwar sehr leidenschaftlich und gefühlvoll, aber auch genauso labil. Treue ist für ihn ein Fremdwort und so eignet sich der Fisch Mann nicht unbedingt zum Ehemann. Er ist aber auch sehr sinnlich, was ihn für viele Frauen unwiderstehlich macht. Wenn er liebt, verwöhnt er, ohne darauf zu achten, ob es finanziell in seinen Rahmen passt. Frauen werden mit Geschenken überhäuft, ohne dass der Fisch Mann dabei an morgen denkt. Romantik ist für ihn kein Muss, um zu lieben. Frauen, die besonders sensibel sind und ihm Stabilität in der Gefühlswelt bieten, haben bei ihm gute Karten.

Der Fisch und der Sex

Der Fisch Mann lässt sich gerne auf erotische Spielereien, vor allem mit erfahrenen Partnerinnen ein. Dabei bevorzugt er verheiratete Frauen, mit denen er sich heimlich treffen kann. Moralische oder gesetzliche Schranken sind ihm dabei einerlei. Er übernimmt gerne das Sagen und wird schon mal wütend, wenn es nicht so klappt, wie er es gerne hätte. Seine Geliebte soll voll auf ihre Kosten kommen, auch wenn er dabei ein Tabu nach dem anderen brechen muss. Er ist sexuell erst dann voll befriedigt, wenn es seine Partnerin auch ist. Romantische sexuelle Stunden erlebt er nur mit einer Frau, die sein Herz erobert hat.

 

Foto: © photodune.net – mediatail

Tags: , , , , , , , , ,


Über den Autor

ist unsere liebste Autorin und Männer-Beraterin. Sie ist ein regelrechter Shopaholic, liebt es zu reiten und mit ihren Freunden Karaoke zu singen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Windspiel Premium Dry Gin & Tonic Water & Premium Gin Trüffel im Test

Der Markt der hochprozentigen Spirituosen ist bereits sehr umkämpft, doch das deutsche Unternehmen Eifellion wagt nun einen Schritt in diesen...

Schließen