Flirten & Sex Das Schlafzimmer einrichten

Published on Januar 16th, 2013 | by Vanessa S.

1

Das Schlafzimmer zur verführerischen Oase der Lust einrichten

Vielen Männern bereitet es echte Schwierigkeiten aus der Schlafstätte Schlafzimmer, eine echte Liebeshöhle für die Frau zu machen.

Den Grat zwischen Alltagstauglichkeit und Lustoase zu finden ist nämlich gar nicht so einfach.

Denn wie heißt es so schön: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

 

Um den neuen Raum zu gestalten, sollte dieser vorab erstmal „entrümpelt“ werden.

All die Dinge wie Wäscheständer, Bücher, geschmacklose Bilder und auch der Fernseher sollten aus dem Schlafzimmer verbannt werden.

Ja richtig, den Fernseher auch. Denn dieser steht als Lustkiller ganz oben auf der Liste. Durch die Flimmerkiste liegt ganz schnell das Sexleben brach.

Am besten einen Plan erstellen, welche Dinge woanders untergebracht werden und welche Dinge entsorgt werden können.

Es reicht also nicht aus, die alten Socken zu entfernen.

Die Ecke, in die der Laptop incl. Drucker und sämtliche Ladekabel ihr Zuhause gefunden haben, bitte nicht im Schlafzimmer. Wer fühlt sich sexuell erregt, wenn er mit einem Auge immer auf die Arbeit schaut. Dasselbe gilt auch für Gegenstände, die an die Verflossene erinnern – raus mit all den alten Erinnerungen.

Kurz und gut: Alles was weder mit Schlaf, noch mit Erotik zu tun hat, hat im Schlafzimmer nix zu suchen.

romantisches_schlafzimmer

Für die Neugestaltung des Schlafzimmers sind Farben, Möbel, Licht und auch der Geruch entscheidend.

Fragen Sie sich immer: Was drückt für mich Erotik aus?

Die Farbgestaltung

Wählen Sie bei der Farbgestaltung warme Farbtöne. Hierfür eignen sich Orange und Erdtöne. Für etwas mehr Leidenschaft, gestalten Sie eine der Wände in einer krachigen, feurigen Farbe, wie beispielsweise violett oder rot. Diese Farben strahlen Sex und Leidenschaft aus. Passend zu den gewählten Wandfarben sollten Dekoration, wie Kerzen, Bilder und Bettwäsche ausgesucht werden.

Das gibt den Raum ein abgerundetes und harmonisches Raumbild.

Um die Sinneswahrnehmung „Geruch“ auch anzusprechen, eignen sich Duftkerzen und/oder Räucherkerzen besonders gut.

 

Absolutes No-Go im Schlafzimmer, sind grelle Lichter. Wählen Sie dimmbare und gar indirekte Beleutung. Dies macht eine wohlig warme Atmosphäre.

Je nach Vorlieben bringt ein entsprechend angebrachter Spiegel in spielhöhlennähe den ganz besonderen Kick.

 

Probieren Sie es einfach mal aus.

Besonders Spaß macht es auch, wenn Sie bei der Neugestaltung ihren Partner miteinbeziehen. Denn jeder Mensch hat besondere Vorlieben oder Vorstellungen von Erotik, welche er gerne in der Schlafzimmergestaltung umsetzen möchte.

 

Fotos:
© Carlson / Fotolia.com
© photodune.net – EpicStockMedia

Diesen Artikel teilen…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone


Über den Autor

ist unsere liebste Autorin und Männer-Beraterin. Sie ist ein regelrechter Shopaholic, liebt es zu reiten und mit ihren Freunden Karaoke zu singen.



One Response to Das Schlafzimmer zur verführerischen Oase der Lust einrichten

  1. DerMicha says:

    Netter Artikel!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Rasierutensilien
Die perfekte Rasur für Männer

Verglichen zu der Haut der Frauen ist die Männerhaut großporiger, deutlich dicker und sie produziert mehr Talg. Der ideale Beitrag...

Schließen