Ernährung & Gesundheit

Published on Dezember 22nd, 2016 | by Vanessa S.

0

3 Wege deinen Körper beim Entgiften zu unterstützen

Das Wort Detox ist in aller Munde. Im Internet, speziell in den sozialen Medien, ist das Entgiften des eigenen Körpers ein regelrechter Dauerbrenner. Dabei ist Detox schon lange mehr als ein Hype – es ist ein Megatrend. Wer den Körper entgiften möchte, findet auf dem Markt zahlreiche Produkte. Sicher können diese Produkte eine unterstützende Wirkung haben, jedoch reicht eine Verwendung dieser alleine nicht aus. Vielmehr ist eine Ernährungsumstellung, Bewegung und ausreichend Schlaf der erste Schritt in die richtige Richtung. Wer diese Faktoren beachtet, der kann seinen Körper effektiv und natürlich mit Detox Produkten unterstützen. Durch diese kann der Prozess des Entgiftens beschleunigt und perfektioniert werden.

Wichtig ist zunächst vor allem eine Ernährungsumstellung. Über einen längeren Zeitraum sollte man auf Alkohol, Nikotin, Fertiggerichte und zu viel Zucker verzichten. Streichen Sie Fast Food, Süßigkeiten etc. von Ihrem Speiseplan und ersetzen diese mit ausreichend Obst und Gemüse. Weißmehlprodukte sollten durch Vollkornprodukte ersetzt werden. Achten Sie ergänzend auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr mit Wasser und ungesüßtem Tee. Treiben Sie zusätzlich Sport haben Sie die ersten Schritte für ein erfolgreiches Detox Programm gemeistert. Anschließend kann man zusätzlich Detox Produkte verwenden, sodass der Effekt wie beschrieben beschleunigt und perfektioniert wird. Nach einer erfolgreichen Detox Kur sollte man nicht in alte Muster zurückfallen, da der Körper sonst erneut vergiftet werden kann. Behalten Sie die Disziplin aufrecht – gelegentlicher Genuss sollte jedoch erlaubt sein.

Detoxtee: Der Tee stellt unter den Detox Produkten den Klassiker dar. Viele verschiedene Geschmacksrichtungen stehen zur Auswahl. Vor allem im asiatischen Raum ist Tee seit langer Zeit fester Bestandteil der Kultur. In den letzten Jahren wurde mit dem Detoxtrend auch der Tee im europäischen Raum immer beliebter. Grüner, gelber, weißer Tee aber auch ausgefallene Sorten wie Matcha Tee erobern im Sturm den Markt. Der Gedanke, dass Tee etwas für alte Leute oder ausschließlich Engländer ist, ist schon lange Vergangenheit. Vor allem junge Leute beschäftigen sich mit Themen wie Gesundheit, Ernährung, Fitness und auch der Entgiftung des Körpers. Zwangsläufig stoßen Sie dabei auch auf Detox. Geschmack mit einer gesunden Wirkung zu verbinden ist für viele eine tolle Ergänzung zu dem täglichen Wasserkonsum. Ein gesunder Tee mit geschmacklicher Abwechslung kommt vielen Recht. Ob herb, süß oder einer Kombination aus beiden – für jeden ist etwas dabei.

Die Wirkung basiert dabei auf den sogenannten Antioxidantien, welche die Giftstoffe in unserem Körper bekämpfen. Teepflanzen, vor allem die aus denen grüner Tee gewonnen wird, sind reich an Antioxidantien.

Rauchen, Alkohol, ungesunde Ernährung, Umweltbelastung und zu wenig Bewegung sind dabei einige Faktoren die unserem Körper zu schaffen machen. Normalerweise werden diese Giftstoffe von Leber und Nieren abgebaut. Sind Bindegewebe und Zellen allerdings zu sehr belastet, so können die Organe eine ausreichende Entgiftung nicht mehr gewährleisten. Diese führen letztendlich zu Symptomen wie z. B. Müdigkeit und Antriebslosigkeit.

Eine Ernährungsumstellung in Kombination mit Detox Produkten ist der richtige Weg Ihren Körper aus diesem Tief zu befreien.

Detox-Pads: Bei Detox-Pads handelt es sich um eine neuartige Form von Detox Produkt. Die Anwendung ist ebenso einfach wie effektiv. Die Detox-Fußpflaster enthalten eine Kombination aus Eukalyptus und Holz-Essig Extrakten, die eine entgiftende Wirkung auf den Körper entfalten können. Die Detox-Fußpflaster werden einfach über Nacht auf die Unterseite der Füße angebracht und am nächsten Morgen wieder entfernt. Anhand der Rückstände im Pflaster kann man den Erfolg bzw. auch den Grad der Vergiftung des Körpers sehen. Diese Methode eignet sich speziell für Menschen die keine Freunde von einer Tasse Tee sind.

Kapseln: Letztendlich kann man auch auf Detox Kapseln zurückgreifen, die ähnliche Inhaltsstoffe wie Pads oder Tee enthalten. Häufig befindet sich in Detox Kapseln beispielweise Extrakt aus grünem Tee. Wer sich mit den ersten beiden Methoden nicht anfreunden kann, der findet wohlmöglich in der täglichen Einnahme einer Tablette seine Zufriedenheit. Man sollte darauf achten, dass ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden, die den Körper beim Entgiften unterstützen und nicht belasten.

Bedenken Sie jedoch, dass es sich nur um unterstützende Maßnahmen handelt und ein Detox Produkt alleine Ihren Körper nicht entgiften kann. Achten Sie auf einen ausgewogenen Lebensstil mit ausgewogener Ernährung sowie ausreichender Bewegung.

 

Foto: © stockfresh.com – alinamd

Diesen Artikel teilen…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone


Über den Autor

ist unsere liebste Autorin und Männer-Beraterin. Sie ist ein regelrechter Shopaholic, liebt es zu reiten und mit ihren Freunden Karaoke zu singen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Als moderner Gentleman stilsicher einkaufen

Der moderne Mann bummelt heutzutage nicht mehr im Kaufhaus herum, sondern sucht sich online gezielt aus, was er gerne möchte....

Schließen