Flirten & Sex Frauen kennenlernen

Published on April 24th, 2017 | by William B. Desmond

0

10 ungewöhnliche und interessante Orte um Frauen kennenzulernen

Welcher Mann träumt nicht davon von hübschen Frauen umringt zu sein und dabei so gut wie keine Konkurrenz durch andere Männer zu haben? Also der sprichwörtliche Hahn im Korb zu sein? Doch im Club ist alles überlaufen mit Steroidsüchtigen Halbstarken oder aalglatten Anzugträgern und beim Onlinedating vergeht einem bei dem vielen Tippen und Swipen auch schnell die Laune.

Dabei ist es ganz einfach, wenn man etwas kreativ ist und abseits der Massen zuschlägt. Denn Frauen kann man im Grunde überall kennenlernen. Hier einige ungewöhnliche Orte, die sich in der Praxis bewährt haben:

Frau in einer Wohnung

Wohnungsbesichtigungen

Frauen die gerade erst in die Stadt ziehen wollen, kann man hier am Häufigsten treffen. Natürlich werden diese Frauen sich kaum um eine 4-Zimmer-Wohnung bemühen, sondern eher um eine Studentenbude in einer hippen Gegend. In einigen Städten kann man bei einer Wohnungsbesichtigung über 50 Menschen auf einen Schlag treffen, die sich um das Apartment bemühen. Es ist dann unheimlich leicht ins Gespräch zu kommen. Einfach nach einigen Details zur Wohnung fragen, flirten und danach gleich noch einen Kaffee trinken gehen.

Kirche und Kirchenchor

Ist es nicht romantisch? Hier wird man schließlich auch getraut. Religiöse Frauen können interessant sein und es ist sehr einfach sie kennenzulernen. Man melde sich für den Kirchenchor an oder schaut bei der Messe vorbei. Dann tauscht man den Lieblingspsalm aus und nebenbei noch die Telefonnummer. Immer dran denken: „Seid fruchtbar und mehret euch!“

In der Waschküche

Waschküchen

Studentinnen haben manchmal keine Waschmaschine zu Hause, also heißt es für sie auswärts waschen gehen. Das Warten wird mit Büchern oder dem Handy überbrückt, doch ein Flirt ist den jungen Damen doch viel lieber. Während man also die Höschen zusammenlegt, hat man sicher den ein oder anderen Scherz zu erzählen.

Hübsche Frau sitzt im Auto

Mitfahrgelegenheit

Es ist erstaunlich wie viele Menschen sich hier kennen und lieben lernen. Man kann dem Gesprächspartner nicht entkommen und wenn eine gute Chemie entsteht, dann trifft man sich wieder. Sich stundenlang anschweigen ist schließlich auch langweilig.

Süßes Mädchen liest ein Buch

Bibliotheken

Gebildete Frauen sind immer sexy. Studentinnen lernen hier gerne und das Buch über dem sie hocken bietet oft einen perfekten Einstieg für den Flirt. Wenn die Bibliothek natürlich extrem leise ist, muss der Mann schon eine anständige Portion Mut aufbringen um hier die Stille selbstbewusst zu durchbrechen.

Gruppe Menschen

Therapie-Gruppen

Gemeinsame Probleme schweißen bekanntlich zusammen. Unvergessen bleiben sicher die Szenen aus dem Film Fight Club, in denen der Protagonist seine Hass-Liebe Marla trifft oder die AA-Treffen aus den Sopranos wo Tonys Cousin eine nette Dame kennenlernt.

Maskierte Frau im Kostüm

Beim LARP

Live-Rollenspiel ist natürlich die klassische Nerd-Beschäftigung. Es gibt jedoch Frauen, die es lieben sich als Elfen oder andere Wesen zu verkleiden. Ein bißchen Elfenkraut gepafft und den Krug Wein hinterher gekippt, schon kann die holde Maid verführt werden. Hier kann der vornehme Lord auch tatsächlich mit seiner glänzenden Rüstung ankommen und gehörig Eindruck auf die Hofdamen machen.

Copyshop

Copyshops

Studentinnen sieht man hier immer wieder ihre Prüfungsarbeiten ausdrucken. Ein Copy Shop Mitarbeiter hat also sicher mehr Kontakt zu jungen Frauen als so mancher Barkeeper. Zwischen Tinten- und Papiergeruch braucht nicht nur die Maschine heiß zu laufen, sondern auch der schnelle Flirt.

Frau beim Friseur

Beim Friseur

Die Damen sitzen rum und warten bis sie dran sind. Sie sind gelangweilt und dann kommt der Mann ihrer Träume vorbei. Wer mutig ist, kann sie auch ansprechen, während sie sich die Haare schneiden lässt. Das traut sich schließlich kaum einer, weshalb es natürlich umso mehr Eindruck macht.

Model

Castings oder Bewerbergruppen

Wartende Frauen die sich schick gemacht haben und Anschluss suchen weil sie aufgeregt sind. Wer herausfinden kann, wo sich gerade die Hotelfachfrauen, die Stewardessen, die Komparsen oder die Models als Haufen zusammenfinden, der kann theoretisch am laufenden Band baggern.

Wie immer reicht die Theorie nicht aus, ein Mann der ein selbstbestimmtes Sexleben führen möchte muss die Initiative ergreifen. Wer schüchtern ist, dem sei noch unser Artikel zum Thema Ansprechangst ans Herz gelegt. Viel Erfolg!

 

Fotos: © pixabay.com – rawpixel, PourquoiPas, ptksgc, Unsplash, ValerijaB, soysuperfer, RyanMcGuire, Madeinitaly, Mirlidera, manuelwagner0, Pexels 

Diesen Artikel teilen…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone


Über den Autor

ist ein begeisterter Lebens- und Verführungskünstler, der die meiste Zeit des Tages der persönlichen Weiterentwicklung widmet. Getreu dem Motto Johann Wolfgang von Goethes: "Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun."



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Hoher Status Körpersprache
Körpersprache und Verhaltensweisen die einen hohen sozialen Status ausdrücken

Wenn jemand eine führende Rolle in einer Gruppe übernimmt, dann spiegelt sich diese leitende Position nach einiger Zeit oft auch...

Schließen